Titel und Beschreibung
Titel und Beschreibung
Dieser Bannereintrag besteht aus einem Titel und einer Beschreibung.
Titel ohne Beschreibung
Titel ohne Beschreibung
Titel mit Beschreibung und Link
Dieser Bannereintrag besteht aus einem Titel, einer Beschreibung und einem Link.
 
 
Titel und Beschreibung
Dieser Bannereintrag besteht aus einem Titel und einer Beschreibung.
1
Titel ohne Beschreibung
2
Titel mit Beschreibung und Link
Dieser Bannereintrag besteht aus einem Titel, einer Beschreibung und einem Link.
3

Maulbronner Sommerkurse

"Ich bin nach Maulbronn gekommen, weil mir die tolle Atmosphäre aus dem letzten Jahr in Erinnerung geblieben ist. Hier kann man sich musikalisch entfalten, die Dozenten sind sehr professionell und in der idyllischen Umgebung erhalte ich neue Inspiration. Die Räume des Klosters machen es mir besonders leicht, mich der Musik zu öffnen."
Teilnehmerin 2016

"Das Besondere an Maulbronn ist sowohl für uns Dozenten als auch für die Teilnehmer das stimmige Gesamtkonzept: hohes musikalisches Können in historischen Räumen, in denen seit Jahrhunderten musiziert und gelebt wird. Die Klosteranlage bietet die Inspiration, die Ruhe und den Raum für konzentriertes Arbeiten."
Bernd Glemser

Immer in der vorletzten Woche der baden-württembergischen Sommerferien wird das Kloster von jungen Musikern belebt und mit Musik erfüllt. Bei den Maulbronner Sommerkursen haben begabte Studenten und Schüler die Möglichkeit, in jährlich wechselnden Kursen bei renommierten Künstlern und Dozenten ihre eigenen Fähigkeiten zu erweitern und von dem Fachwissen der Lehrenden zu profitieren.
Untergebracht sind die Kursteilnehmer direkt auf dem Klostergelände in der historischen Klostermühle und dem herzoglichen Jagdschloß. Während des Schuljahrs dienen diese Gebäude den Schülern des Evangelischen Seminars als Wohn- und Arbeitsraum.
Hervorgegangen sind die Maulbronner Sommerkurse aus den Klavier-Meisterkursen, die unser Artist in Residence Bernd Glemser seit 2006 bei den Klosterkonzerten angeboten hat. Und so ist der Pianist auch nach wie vor in jedem Jahr dabei, lädt sich zudem aber noch zwei weitere Künstlerkollegen ein, die ebenfalls Meisterkurse abhalten.

Die nächsten Sommerkurse finden vom 27.8. - 31.8.2017 statt und enden mit einem Abschlusskonzert ausgewählter Teilnehmer im Rahmen der Klosterkonzerte am Donnerstag, 31. August 2017.

Flyer Maulbronner Sommerkurse 2017

Plakat Maulbronner Sommerkurse 2017

Dozenten 2017

Bernd Glemser

Bernd Glemser - Klavier

Bernd Glemser sei "der deutsche Klaviermagier seiner Generation" (Badische Zeitung) und zählt seit Jahren zur Riege international renommierter Pianisten. Schon in jungen Jahren machte er auf sich aufmerksam, als er buchstäblich alle Preise gewann, die es in der Klavierszene zu gewinnen gab, 17 davon in Folge! Rund 35 CDs hat er bis heute eingespielt und wirkte bei unzähligen Radio- und Fernsehproduktionen mit. Er ist Professor für Klavier an der Hochschule für Musik Würzburg.

 
Hille Perl

Hille Perl - Viola da gamba

Hille Perl ist leidenschaftliche Professorin einer Gambenklasse an der Hochschule für Künste in Bremen. Als Musikerin fing sie an, sich im Alter von fünf Jahren auf die Viola da Gamba zu spezialisieren. Für Hille Perl ist Musik das vorrangige Medium der zwischenmenschlichen Kommunikation. Präziser, unmissverständlicher und intensiver als Sprachen, von größerer emotionaler Signifikanz als andere Erfahrungen, mit der Ausnahme von Liebe. Musik ist für sie eine Methode nicht nur die Vergangenheit mit der Zukunft zu verbinden, sondern auch, sich widersprechende Aspekte menschlicher Existenz miteinander zu vereinen.

 
Patrick Demenga

Patrick Demenga - Violoncello

Patrick Demenga zählt international zu den renommiertesten Cellisten. Als Solist und Kammermusiker tritt er regelmäßig bei den großen Festivals und in bekannten Musikzentren auf. Zahlreiche Radio- und Fernsehaufnahmen sowie Schallplatten- und CD-Einspielungen haben ihn einem internationalen Publikum bekannt gemacht. Er leitet eine Konzertausbildungsklasse an der Haute Ecole de Musique de Lausanne und unterrichtet in verschiedenen internationalen Meisterkursen.

 

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit einer kurzen Vita, Angabe des Instruments und Ihrer Stückauswahl senden Sie bitte bis spätestens 23. Juni 2017 per Mail an meisterkurs@klosterkonzerte.de. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung bereits an, ob Sie im Kloster Maulbronn übernachten möchten.

Bewerbungsformular

Kurszeitraum

Sonntag 27.8. – Donnerstag 31.8.2017 für die Meisterkurse Klavier und Viola da Gamba.

Montag 28.8. - Donnerstag 31.8.2017 für den Meisterkurs Violoncello.

Zulassung

Maximal 12 aktive Teilnehmer für die Meisterkurse Klavier und Viola da Gamba, maximal 8 aktive Teilnehmer für den Meisterkurs Violoncello.

Die aktive Zulassung zu den Kursen erfolgt nach einer Vorauswahl durch die Dozenten. Nicht berücksichtigte Interessenten haben die Möglichkeit, als Passiv-Teilnehmer beim Kurs zu hospitieren. Bis spätestens Ende Juni werden Sie über die Zulassung und alle weiteren wichtigen Daten informiert.

Anmeldung

Erst wenn wir Sie darüber informiert haben, ob Sie als aktiver Teilnehmer zugelassen sind, bitten wir um Überweisung des Teilnehmerbeitrags bis zum 21. Juli 2017. Dies gilt für uns als verbindliche Anmeldung. Sollte es Möglichkeiten zum Nachrücken geben, werden wir die Kandidaten schnellstmöglich informieren.

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt für aktive Teilnehmer 200,- €, für passive Teilnehmer 100,- € für die ganze Dauer des Kurses bzw. 30,- € pro Tag.

Ablauf

Jeweils 9.30-12.30 Uhr und 15.00-17.00 Uhr in den Räumen des Evangelischen Seminars Maulbronn im Kloster Maulbronn (UNESCO Weltkulturerbe). Jeder aktive Teilnehmer wird zwei Unterrichtseinheiten erhalten.

Programm

Es werden keine Programmschwerpunkte festgelegt. Die Dozenten sind bereit, sich nach den jeweiligen Wünschen der aktiven Kursteilnehmer zu richten. Bitte teilen Sie uns Ihre Stückauswahl bereits bei der Bewerbung mit.

Abschlusskonzert

Zum Abschluss der Kurse findet am Donnerstag, 31. August 2017 um 19:30 Uhr im Laienrefektorium (Kloster Maulbronn) im Rahmen der Klosterkonzerte ein Abschlusskonzert ausgewählter Kursteilnehmer statt. Das Konzert ist öffentlich.

Unterkunft und Verpflegung

 Beispiel Zimmer im Jagdschloss
Beispiel Übraum
 

Untergebracht sind die Kursteilnehmer direkt auf dem Klostergelände in der historischen Klostermühle und dem herzoglichen Jagdschloß in modern ausgestatteten Einzel- und Mehrbettzimmern. Duschräume und WC sowie Teeküchen befinden sich auf den Etagen. Während des Schuljahres dienen diese Gebäude den Schülern des Evangelischen Seminars als Wohn- und Arbeitsraum. Neben den Kursräumen sind auch Räume zum Üben in ausreichender Anzahl vorhanden, darunter allein 9 Räume mit Klavier.

Preise pro Person und Nacht: im Einzelzimmer 40,- €; im Doppelzimmer 35,- €; im Mehrbettzimmer (3 Personen) € 30,- jeweils mit reichhaltigem Frühstücksbuffet. Für weitere Verpflegung müssen die Teilnehmer selbst sorgen.

 
 
 
 

weitere Informationen und Anmeldung:

Evangelisches Seminar Maulbronn
Klosterkonzerte Maulbronn
Klosterhof 17
75433 Maulbronn
Telefon 0 70 43 / 9 55 09-50
Fax 0 70 43 / 9 55 09-54
meisterkurs@klosterkonzerte.de